Datenschutz

Datenschutz ist uns ein Anliegen.

VENRO nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern eingehalten werden.

Die Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer gesetzlicher Vorschriften ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Überblick: Die wichtigsten Fragen

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um die von Ihnen bestellten Leistungen zu erbringen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen Informationen zu liefern oder Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Die Übermittlung von Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Datenschutzerklärung

Verantwortliche und Kontakt

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.
Stresemannstraße 72
10963 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 30 2639299-10
E-Mail: sekretariat@venro.org
Website: www.venro.org


Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Sie können unsere Webseite jederzeit besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wir versichern Ihnen dabei, dass Ihre Daten nur für Zwecke von VENRO verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten weder an Unternehmen noch andere (gleichgesinnte) Organisationen weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um die von Ihnen bestellten Leistungen zu erbringen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen Informationen zu liefern oder Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Die Übermittlung von Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail (s.o.) Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall sofern es möglich ist gelöscht. Sie können von uns auch jederzeit unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich selbstverständlich direkt an uns wenden. Wir stehen Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem VENRO seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Informationen zur Datenerhebung

Personenbezogene Daten sind Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und alle weiteren Informationen zu einer bestimmten Person. Sie werden im Rahmen der Nutzung der Internetseite sowie durch Anmeldungen zu Veranstaltungen, Mailingliste und unserem Newsletter erhoben. Der Umgang mit personenbezogenen Daten ist durch die Vorgaben der DSGVO und anderer Vorschriften geregelt.

Die Nutzung unserer Webseite zu Informationszwecken ist ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich (Ausnahmen siehe "Verwendung von SocialPlugins"). Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir sicher, dass Anforderungen an den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden bei jedem Seitenaufruf automatisch Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Seite
  • die Datenmenge, die bei Übermittlung der Seite gesendet wird
  • den Status des Zugriffs (Seite übertragen, Seite nicht gefunden, etc.)
  • Daten zum verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte

Diese Daten werden zur Unterstützung und Absicherung des Betriebes gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Schutzbedürftige Daten sollten daher nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

Verwendung von Google Analytics

Auf unserer Webseite benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Denken Sie daran, dass Sie diesen Opt-Out-Cookie erneuern müssen, wenn Sie per Browser-Einstellung diesen oder alle Cookies löschen.

Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google selbst finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung von Google Web Fonts

Wir binden Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Wenn Sie Seiten von uns aufrufen, die Google Fonts enthalten, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und den Servern von Google in den USA aufgebaut, damit die Schriftarten auf Ihrem Gerät korrekt angezeigt werden. Die Verwendung der Fonts durch uns erfolgt, um unsere Website auch für Sie ansehnlich zu gestalten und ist daher unser berechtigtes Interesse.

Google verarbeitet Daten, die sich auf die Nutzung von Google Web Fonts beziehen, ausschließlich zur effektiven Nutzung der Fonts. Eine Weiterleitung der Daten an andere Google-Dienste findet nicht statt. Vor diesem Hintergrund besteht für uns hier kein Grund zu der Annahme, dass schutzwürdige Interessen Ihrer Person unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookies überwiegen. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung der durch Cookies gewonnenen Daten ist somit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Informationen zur Nutzung von Daten bei Google Web Fonts und zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:

https://developers.google.com/fonts/faq; https://policies.google.com/privacy?hl=de

Einwilligung oder Ablehnung von Cookies

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking - können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Allerdings können Sie dann nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie alle vier bis sechs Wochen über Themen rund um Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe auf dem Laufenden. Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie, einen Namen anzugeben, damit wir Sie im Newsletter persönlich ansprechen können.

Kündigung/Widerruf: Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Haftung für Links

Hiermit erklären wir ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den jeweiligen zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat VENRO keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten auf verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Wir stellen Änderungen unserer Datenschutzerklärung stets an dieser Stelle ein und empfehlen Ihnen, diese Erklärung gelegentlich zu lesen.

Ihre Fragen oder Kommentare

Sie können sich bei Fragen und Anregungen jederzeit gerne an uns unter der E-Mail-Adresse sekretariat@venro.org (oder über unsere Postadresse) wenden.

Letzte Aktualisierung 08.06.2018

© 2018 VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe