back

Was Sie über die Post-Cotonou-Verhandlungen wissen müssen

In diesem Monat sollen die Debatten über eine Neuauflage des Cotonou-Abkommens zwischen der EU und den AKP-Staaten beginnen. Wie die Verhandlungen einzuordnen sind, lesen Sie im Blog.

"So geht Nachhaltigkeit!“

Am kommenden Dienstag stellen wir den SDG-Report 2018 über Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda vor. Darin finden Sie eine Bandbreite an Vorzeige-Aktivitäten, wie wir uns in der Bundesrepublik sozial gerechter und ökologisch sauber organisieren können.

Der Bericht ist ab 25.9. hier abrufbar.

Für eine starke Zivilgesellschaft!

Zum weltweiten #TagderDemokratie fordert VENRO die Bundesregierung auf, sich für sichere zivilgesellschaftliche Handlungsräume einzusetzen. Informationen über öffentliche Aktionen in Berlin erfahren Sie hier.

Was Sie über die Post-Cotonou-Verhandlungen wissen müssen

In diesem Monat sollen die Debatten über eine Neuauflage des Cotonou-Abkommens zwischen der EU und den AKP-Staaten beginnen. Wie die Verhandlungen einzuordnen sind, lesen Sie im Blog.

"So geht Nachhaltigkeit!“

Am kommenden Dienstag stellen wir den SDG-Report 2018 über Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda vor. Darin finden Sie eine Bandbreite an Vorzeige-Aktivitäten, wie wir uns in der Bundesrepublik sozial gerechter und ökologisch sauber organisieren können.

Der Bericht ist ab 25.9. hier abrufbar.

next
SDG-Report 2018
Shrinking Space
Cotonou-Abkommen
13.09.2018

Zivilgesellschaft unter Druck

Zivilgesellschaftliche Organisationen sehen sich weltweit zunehmendem Druck und zunehmender Repression ausgesetzt. Darauf weist der Verband für Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) hin. Im Vorfeld des Internationalen Tages der Demokratie (15....

VENRO  sucht Administrative_n Geschäftsstellenleiter_in
VENRO  sucht Mitarbeiter_in im Bereich Fördermittelmanagement
DEval  sucht Projektsachbearbeiter_in
Islamic Relief Deutschland  sucht Servicemitarbeiter_in (türkischsprachig)
Newsletter
© 2018 VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe