Die Welt von morgengerecht, global, gemeinsam

    In gut einem Jahr finden die Wahlen zum 18. Deutschen Bundestag statt. Ebenfalls in einem Jahr wird in New York der letzte UN-Gipfel vor 2015 zur Überprüfung der Erreichung der Millenniumsentwicklungsziele (MDG) durchgeführt.

    Ein guter Anlass, um aus Sicht der Zivilgesellschaft die Rolle Deutschlands bei der Erreichung der globalen Entwicklungsziele auf den Prüfstand zu stellen. Und ein guter Anlass, um die Forderungen und Erwartungen der Nichtregierungsorganisationen (NRO) an das neu gewählte Parlament und die nächste Bundesregierung zu formulieren und öffentlichkeitswirksam zu vertreten.

    "Die Welt von morgengerecht, global, gemeinsam" unter diesem Titel hat VENRO einen Standpunkt zur Bundestagswahl 2013 veröffentlicht. Das Papier befasst sich mit den aktuellen entwicklungspolitischen Herausforderungen und erläutert, welche Politikansätze und Reformen erforderlich sind, um ökologische und soziale Gerechtigkeit weltweit zu verwirklichen.

    Der Standpunkt bildet den Auftakt zu zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten von VENRO, der Kampagne "Deine Stimme gegen Armut" und vielen Mitgliedsorganisationen anlässlich der Bundestagswahl 2013.

     

     

     

     

    © 2017 VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe