MEDIATHEK

2016
Mehr Schutz für Frauen in bewaffneten Konflikten!
Standpunkt zum Aktionsplan zur Umsetzung der Resolution 1325 "Frauen, Frieden und Sicherheit!" - Themen: Gender, Nationaler Aktionsplan, Kinderrechte

Auch 15 Jahre nach der Annahme der Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ durch die Vereinten Nationen werden Frauen und Mädchen nicht ausreichend vor sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt geschützt. Mit einer kohärenten Umsetzung der Resolution in allen relevanten Politikfeldern kann die Bundesregierung einen Beitrag zur Verbesserung der Situation leisten.

© 2018 VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe