12/2014
    THEMENSCHWERPUNKT
    Mitgliederversammlung
    Liebe Leserinnen und Leser,

    kurz vor dem Jahreswechsel sende ich Ihnen die neue Ausgabe von VENRO-informiert. Themen sind diesmal u.a. die Mitgliederversammlung von VENRO und die dort beschlossene Ergänzung des Verbandsnamens um Humanitäre Hilfe. 

    Ich wünsche Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Mit besten Grüßen,

    Michael Katèrla 



    Mitgliederversammlung
    Am 09.12. fand die jährliche Mitgliederversammlung von VENRO statt. Mehr als 80 Personen von rund 40 Organisationen kamen nach Berlin. Zu einer Podiumsdiskussion waren auch Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und Staatssekretär Dr. Friedrich Kitschelt eingeladen.

     Zum Artikel
    Interview
    Im Interview spricht Sid Peruvemba, Vorstandsmitglied von VENRO, über die Bedeutung der Namensergänzung des Verbandes und die zukünftigen Herausforderungen in der Humanitären Hilfe.

     Zum Interview
    Standpunkt
    Der neue Standpunkt von VENRO beschäftigt sich mit der globalen Krise um Gesundheitsfachkräfte. Er bewertet die Politik Deutschlands auf diesem Gebiet und gibt Handlungsempfehlungen.

     Zum Standpunkt
    MELDUNGEN
    VENRO veröffentlicht gemeinsame Stellungnahme zur zivilen Krisenprävention

    VENRO hat mit drei Netzwerken und Dachorganisationen der Zivilen Krisenprävention und Konfliktbearbeitung eine Stellungnahme veröffentlicht. Darin fordern sie die Bundesregierung zu einer aktiven und werteorientierten Friedenspolitik auf. Anlass ist der vierte Umsetzungsbericht des Aktionsplans "Zivile Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung".

    Mehr Informationen
    VENRO unterstützt Unterschriftenaktion von Attac

    Attac wurde vor kurzem der Status der Gemeinnützigkeit entzogen. VENRO unterstützt eine von Attac gestartete Unterschriftenaktion in der gefordert wird, den Bescheid über den Gemeinnützigkeitsentzug zurückzunehmen. Damit zivilgesellschaftliche Organisationen dauerhaft Rechtssicherheit bekommen, fordert Attac außerdem, das Gemeinnützigkeitsrecht auf Bundesebene zu modernisieren.

    Weitere Informationen sowie den Appell finden Sie hier.
    Mitglieder-Bereich Mitglied werden
      TERMINE | ALLE ANSEHEN
    "Post-2015 - Mehr Wirksamkeit durch neue Strategien in der Lobbyarbeit" (Workshop) / Veranstalter: VENRO - Teilnahme nur für Mitglieder / Termin: 29. Januar 2015 / Veranstaltungsort: Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr. 45, 53175 Bonn

    "Principles of International Proposal Writing, Results Based Management (RBM), Logframe, Concept Note and Full Proposal" (Workshop) / Veranstalter: Karl Kübel Stiftung / Termin: 4.-6. Februar 2015 / Veranstaltungsort: Karl Kübel Institut for Development Education, Coimbatore, Indien

    "Setting the Course for a World without Hunger - North-South Dialogue on the Role of the G7" (Fachkonferenz) / Veranstalter: Welthungerhilfe / Termin: 4. Februar 2015 / Veranstaltungsort: Berlin, Welthungerhilfe

      STELLENANGEBOTE | ALLE ANSEHEN
    Difäm e.V. sucht eine/n Fachreferent/in in internationaler Gesundheit und Tropenmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2015. Stellenausschreibung

    Save the Children e.V. sucht Prozessbegleiter/innen auf Honorarbasis für ihr Programm 3x1 macht stark! Bewerbungsschluss ist der 20. Januar 2015. Stellenausschreibung

    Das Deutsches Rotes Kreuz sucht einen Project Manager Food Security (m/w) in Haiti. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2015. Stellenausschreibung

     Weitere Stellenangebote finden Sie auf der Website von VENRO
    Venro Logo
    VENRO – Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.
    Stresemannstraße 72, 10963 Berlin
    Tel.: 030 2639299-10, Fax: 030 2639299-99
    E-Mail: sekretariat@venro.org
    Internet:
    www.venro.org
    Redaktion: Michael Katèrla, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    © 2014 VENRO
    Abmelden Impressum Kontakt
    © Copyright 2014 VENRO - Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.