BORDA e.V.

Am Deich 45

28199 Bremen

Telefon: 0421 408952-0

Telefax: 0421 408952-50

office@borda.de

www.borda-net.org

Tätigkeit:

Mit dem Ziel, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern und Armut zu verringern, wurde BORDA 1977 in Bremen als gemeinnützige Organisation gegründet. Durch die Entwicklung, Umsetzung und Verbreitung dezentraler nachhaltiger Technologien und sozialer Begleitmaßnahmen in den Bereichen Wasser, Abwasser, Energie und Abfall trägt BORDA seit fast 40 Jahren dazu bei, dass Menschen weltweit Zugang zu grundlegenden Diensten der Daseinsvorsorge haben. In über 15 Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika ist BORDA auf allen Interventionsebenen aktiv, um soziale Strukturen zu stärken und innovative Ansätze vor Ort mit lokalen Partnern zu entwickeln und umzusetzen. Um den nachhaltigen und achtsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu fördern und grundlegende Menschenrechte zu sichern, setzt BORDA auf die enge und langjährige Zusammenarbeit mit Fachkräften vor Ort ebenso wie auf den Wissensaustausch in globalen Netzwerken. Durch die Arbeit des BORDA Partnernetzwerkes vor Ort werden soziale Strukturen gestärkt, förderliche Rahmenbedingungen für Entwicklung geschaffen und durch ein vielfältiges Bildungsangebot lokales Wissen aufgebaut. So können dezentrale technische Lösungen für sanitäre Anlagen, Wasserversorgung, die Erzeugung erneuerbarer Energien sowie für Abwasserbehandlung, Müllaufbereitung und –entsorgung unkomplizierter und nachhaltig dort umgesetzt werden, wo sie am nötigsten gebraucht werden.

Länder:

Afghanistan, Bangladesch, Bhutan, Indien, Indonesien, Irak, Kambodscha, Kuba, Laos, Lesotho, Mali, Mexiko, Myanmar, Nepal, Nicaragua, Philippinen, Sambia, Südafrika, Tansania, Vietnam

zurück