Jambo Bukoba e.V.

Bergerwaldstr. 12

81825 München

Telefon: 0173 4333202

clemens.mulokozi@jambobukoba.com

www.jambobukoba.com/de/

Tätigkeit:

Im östlichen Afrika (Tansania) fördert Jambo Bukoba e. V.  Kinder und Jugendliche, indem wir vor Ort über HIV/AIDS aufklären, die Gleichberechtigung von Mädchen stärken und zu besserer Bildung beitragen. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für Sportunterricht und die spielerische Förderung von Kindern. Denn Sport ist für uns das beste Mittel, um Kinder und Jugendliche stark zu machen: für den oftmals schweren Alltag, für den verantwortungsvollen Umgang mit sich und anderen und für ihr ganzes Leben.

Zu den größten Herausforderungen für junge Tansanier zählen unzureichende Bildungsmöglichkeiten, die Verbreitung von HIV/AIDS und Benachteiligung von Mädchen. Jambo Bukoba e. V. setzt Sport ein, um Jungen und Mädchen zu fördern und unter anderem für HIV/AIDS zu sensibilisieren. Durch die Spiele genießen die Kinder sorgenfreie Momente, akzeptieren Regeln und übertragen diese in Ihren Alltag.

Wie erreicht Jambo Bukoba e. V. die Kinder und Jugendlichen? Über Spiel und Sport bauen wir eine Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen auf und schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der es ihnen leichter fällt, über das sensible Thema AIDS zu sprechen. Beim Sport können sie zudem Selbstvertrauen und Respekt voreinander gewinnen, Teamgeist erfahren und den verantwortungsvollen Umgang mit der Gesundheit entdecken. Weil sportliche Erfolgserlebnisse das Selbstbewusstsein stärken, weiten wir die Sportmöglichkeiten speziell für Mädchen aus. Wir sehen darin auch eine Chance, ungewollte Schwangerschaften und HIV-Infektionen zu reduzieren. Wir verbessern die Lernbedingungen an Schulen in der Region Kagera – nicht nur durch sportliche Aktivitäten, sondern auch durch Lehrerausbildung und Bau von Klassen- und Lehrerzimmern.

Jambo Bukoba e. V. erledigt alle Verwaltungsaufgaben weitestgehend ehrenamtlich. Mehr als 90 Prozent der Einnahmen werden direkt in Tansania eingesetzt.

Für dieses Engagement wurde Jambo Bukoba e. V. 2011 ausgezeichnet mit dem Certificate Of Appreciation Award of the Embassy Of The United Republic Of Tanzania.

2012 wurde Jambo Bukoba e. V. gewürdigt mit einem Empfehlungsschreiben von Wilfried Lemke, Sonderbeauftragter des Generalsekretärs der  Vereinten Nationen für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung.

Länder:

Tansania

zurück