Publikationen

Zur Suche eines weiteren Jahres bitte zuerst "alle anzeigen" auswählen.

2022 - Stellungnahme War in Ukraine

What can be an appropriate response to the humanitarian catastrophe in the middle of Europe?

The attack by Russian troops on Ukraine on 24 February 2022 has shaken and changed the world. In this statement, VENRO lists several important measures that need to be take into account in order to limit the humanitarian impact of the war in Ukraine.

Keywords: Ukraine, Russia, United Nations, European Union, NATO, humanitarian aid, migration, development cooperation, NGO, civil society

PDF-Download
2022 - Stellungnahme Krieg in der Ukraine

Wie kann eine angemessene Reaktion auf die humanitäre Katastrophe mitten in Europa aussehen?

Der völkerrechtswidrige Angriff russischer Truppen auf die Ukraine hat die Welt erschüttert und verändert. Dieser Krieg bringt unabsehbare humanitäre Folgen für die Menschen in der Ukraine und politische Folgen für die ganze Welt mit sich. In unserer Stellungnahme fordern wir die Einhaltung des humanitären Völkerrechts und die Aufrechterhaltung offener Grenzen. Außerdem muss die Bundesregierung zusätzliche Mittel für die Ukraine bereitstellen und darf dabei andere humanitäre Krisen nicht vernachlässigen.

Stichwörter:

Humanitäre Hilfe, Entwicklungszusammenarbeit, Krisenprävention, Flucht, Ernährung, Zivilgesellschaft, Nichtregierungsorganisationen

PDF-Download
2021 - Stellungnahme Sind Fortschritte für eine global gerechte und nachhaltige Politik erkennbar?

Eine Bewertung des Koalitionsvertrags 2021 bis 2025

Am 24. November 2021 stellten SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ihren Koalitionsvertrag „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ vor. Doch sind darin Fortschritte für eine global gerechte und nachhaltige Politik erkennbar? VENRO hat den Koalitionsvertrag analysiert und in einer Stellungnahme bewertet.

Stichwörter: Bundesregierung, Ampelkoalition, Agenda 2030, Entwicklungszusammenarbeit, Humanitäre Hilfe, Kinderrechte, Geschlechtergerechtigkeit, Gesundheit, Afrika, Migrationspolitik, Menschenrechte, Krisenprävention, Friedensförderung, Entwicklungsfinanzierung, Zivilgesellschaft

PDF-Download
2021 - Standpunkt Besonders gefährdete Personen aufnehmen - Humanitäre Arbeit vor Ort aufrechterhalten

Machtübernahme durch die Taliban in Afghanistan

Die Situation ist Afghanistan ist seit der weitgehenden Machübernahme der Taliban für große Teile der Bevölkerung sehr unsicher, die humanitäre Situation dramatisch. Im Standpunkt fordern wir die Aufrechterhaltung von Luftbrücke und Humanitärer Hilfe vor Ort.

Stichwörter:

Humanitäre Hilfe, Flucht, Ernährung, Zivilgesellschaft, Nichtregierungsorganisation

PDF-Download
2020 - VENRO-Dokument Practical Handbook: Humanitarian assistance from a distance

Recommendations for remote programming

Humanitarian projects are usually carried out in very difficult and rapidly changing contexts which is why remote programming is often necessary from the very beginning or at least expected to be realized later during the project. This handbook provides NGOs with suitable tools for such remote project implementation.

Key words: risk management, remote control, partnership, international, monitoring

PDF-Download
2019 - Stellungnahme Unsere Halbzeitbilanz der Bundesregierung: Es bleibt viel zu tun!

VENRO hat in seinem Positionspapier „Für Weltoffenheit, Solidarität und Gerechtigkeit!“ im März 2017 seine Erwartungen an die Politik der nächsten Bundesregierung formuliert. Zur Halbzeit der 19. Legislaturperiode ziehen wir nun Bilanz in Politikfeldern, die für die Entwicklungspolitik und die Humanitäre Hilfe zentral sind.

Stichwörter: Klimaschutz, Wirtschaft und Menschenrechte, NAP, Lieferkettengesetz, Globaler Migrationspakt, Shrinking Space, Compact with Africa, ODA, Gemeinnützigkeit, Agenda 2030, Geschlechtergerechtigkeit

PDF-Download
2019 - Positionspapier Noch Ausnahme oder schon Normalfall? Die Zusammenarbeit mit fragilen Staaten

Im Positionspapier werden Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit in Konfliktregionen dargestellt und Forderungen an die Bundesregierung und Bundestag gerichtet.

Stichwörter: Fragilität, Sicherheit, Frieden, internationale Zusammenarbeit, Zivilgesellschaft, Korruption, Digitalisierung, Rüstungsexporte, Sicherheitsmanagement, Fernsteuerung

PDF-Download
2017 - Stellungnahme Wertebasiert, aber unverbindlich!

Gemeinsame Stellungnahme zu den neuen Leitlinien der Bundesregierung: „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“

PDF-Download