13.08.2020, Online (Zoom)

Humanitärer Narrativ – Wie sprechen wir über humanitäre Hilfe

VENRO

Onlineaustausch am 13. August 2020 von 10:00 - 12:00 Uhr

Die humanitäre Arbeit von Nichtregierungsorganisationen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Doch wie kommunizieren wir humanitäre Themen heute innerhalb unserer Organisation und nach außen? Spiegelt unsere Darstellung die Realitäten in den Ländern vor Ort und aktuelle Debatten wider? Inwieweit sollten wir die Art und Weise unserer Kommunikation über humanitäre Hilfe verändern?

Diese Fragen möchten wir in einem Online-Austausch mit Ihnen diskutieren. Gemeinsam wollen wir in einem geschützten Raum darüber reflektieren, welche Schritte wir gemeinsam oder innerhalb der eigenen Organisation diesbezüglich umsetzen können.

Das Format richtet sich an Mitarbeitende der Leitungsebene humanitärer NRO, z.B. Geschäftsführung, Leitung der Programmabteilung und/oder Leitung Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Ralf Otto. Durch seine 20-jährige Tätigkeit in der humanitären Hilfe und der Begleitung von Initiativen wie ReflACTION ist er mit aktuellen Debatten und humanitären Themen vertraut.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Einwahllink zur Teilnahme.

Das Programm finden Sie hier.
Bitte melden Sie sich bis zum 07. August verbindlich hier an.

zurück