Bundestagswahl 2021

Digitale Aktion #weltweitwichtig

Am 26. September 2021 wählen die Bürger_innen eine neue Regierung. Wir wollen die Bundestagswahlen nutzen, um den Kandidat_innen aller Parteien aufzuzeigen, was den Menschen #weltweitwichtig ist!

Globale Gerechtigkeit und internationale Zusammenarbeit sollen wieder stärker in den politischen Fokus rücken. Hierfür haben wir die digitale Aktion #weltweitwichtig ins Leben gerufen. Viele unserer Mitgliedsorganisationen beteiligen sich bereits an der Aktion. Gemeinsam wollen wir zeigen, dass es uns nicht egal ist, was in anderen Teilen der Welt passiert.

Im Rahmen der Kampagne möchten wir möglichst viele Menschen dazu motivieren, in Statements, Videos oder Fotos unter dem Hashtag #weltweitwichtig ihre Erwartungen an die neue Regierung zu posten. Alle Informationen rund um das Thema #weltweitwichtig und wie auch Sie sich daran beteiligen können, haben wir auf unserer Landingpage gebündelt.

 

 

Erwartungen an die Parteien zur Bundestagswahl

In unserem Positionspapier zur Bundestagswahl 2021 fordern wir die Parteien, die zukünftigen Abgeordneten und die kommende Bundesregierung auf, ihre Prioritäten darauf zu richten, was jetzt weltweit wichtig ist: eine nachhaltige Politik, die alle mitnimmt! In zehn Themenbereichen haben wir dazu konkrete Erwartungen formuliert. Bis zur Bundestagswahl am 26. September werden wir darüber hinaus im Rahmen einer Blog-Serie näher auf die thematischen Schwerpunkte eingehen.