SOS HUMANITY

Postfach 440352

12003 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 2352 5682

Fax: 030 279 099 729

kontakt@sos-humanity.org

sos-humanity.org

Tätigkeit:

SOS Humanity ist eine humanitäre deutsche Nichtregierungsorganisation zur Rettung flüchtender Menschen in Seenot auf dem zentralen Mittelmeer. 2015 wurde die Organisation vom deutschen Kapitän Klaus Vogel als SOS Mediterranee gegründet, woraus ein Verbund mit Vereinen in Frankreich, Italien und der Schweiz entstand. Bis Ende 2021 retteten ihre Crews zunächst mit dem Rettungsschiff Aquarius und ab 2019 mit der Ocean Viking insgesamt 34.631 Kinder, Frauen und Männer im zentralen Mittelmeer vor dem Ertrinken. Die Fluchtroute zwischen Libyen sowie Italien und Malta ist eine der tödlichsten der Welt.

Seit dem 1. Januar 2022 arbeitet SOS Humanity losgelöst vom internationalen Verbund SOS Mediterranee und wird ab Sommer 2022 ein eigenes Rettungsschiff, die Humanity, im zentralen Mittelmeer betreiben. SOS Humanity setzt sich auf See und an Land für das Ziel ein, dass kein Mensch mehr auf der Flucht ertrinken muss und jeder mit Würde behandelt wird.

Länder:

SOS Humanity hat seinen Sitz in Berlin und wird ab Mitte 2022 mit dem Rettungsschiff Humanity in internationalen Gewässern im zentralen Mittelmeer im Einsatz sein. Weitere Informationen zur Organisation und den Vorbereitungen für den ersten Einsatz der Humanity finden Sie hier.

zurück