Unser Jahresbericht

Bei VENRO setzen wir uns für eine Politik ein, die den Ursachen von Hunger und Armut wirksame Mittel entgegensetzt und allen Menschen eine bessere und sichere Zukunft ermöglicht. Im Jahr 2022 ist es uns gelungen, Etatkürzungen abzuwenden. Unsere Forderung nach einer feministischen und dekolonialen internationalen Zusammenarbeit fand Eingang in die außen- und entwicklungspolitischen Grundsätze der Bundesregierung. Im Gesetzgebungsverfahren zum Lobbytransparenzregister machten wir uns dafür stark, dass zivilgesellschaftlichen Organisationen keine weiteren Steine in den Weg gelegt werden. Im Kampf gegen globale Ungerechtigkeiten und für Menschenrechte, Freiheit und Demokratie müssen diese ihre ganze Kraft entfalten können.

Tiefergehende Einblicke in unsere Arbeit erhalten Sie in unserem Jahresbericht 2022 (PDF).