Newsletter

VENRO informiert

Kontakt

Janna Völker
Referentin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+49 30 2639299-23

Mit dem monatlich erscheinenden Newsletter „VENRO informiert“ erfahren Sie, was aktuell im Verband passiert. Wir interviewen Entscheidungsträgerinnen und Experten zu aktuellen Tendenzen in der Entwicklungspolitik und Humanitären Hilfe und informieren über neue Publikationen und Blogbeiträge von VENRO. Außerdem finden Sie Termine und Stellenangebote unserer rund 140 Mitgliedsorganisationen in „VENRO informiert“.


Unser aktueller Newsletter: Deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 hat Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union (EU) inne. Die Bundesregierung möchte in dieser Zeit auch die Beziehungen zwischen Afrika und Europa zu einem Schwerpunkt machen. Im Interview spricht Mathias Mogge, stellvertretender Vorsitzender von VENRO, über unser Projekt zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft und die in diesem Rahmen erarbeiteten zivilgesellschaftlichen Forderungen an die Bundesregierung.

In einem Blogbeitrag schildert Helen Owino vom Center for the Study of Adolescence in Kenia, was sie von der Zusammenarbeit der Afrikanischen Union (AU) und der EU erwartet.

Wir werden die deutsche EU-Ratspräsidentschaft gemeinsam mit vielen zivilgesellschaftlichen Akteur_innen aus Afrika und Europa in den kommenden sechs Monaten kritisch begleiten und Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

 

Den aktuellen Newsletter finden Sie hier.

 

Den Newsletter erstellen wir mit dem Anbieter Mailify.app.


Anmeldung zum VENRO-Newsletter

*

Newsletter-Archiv

VENRO informiert! 2019

Reform des Gemeinnützigkeitsrechts (Nr. 8/2019)

Halbzeitbilanz der Bundesregierung (Nr. 7/2019)

UN-Nachhaltigkeitsgipfel (Nr. 6/2019)

Fragile Staaten (Nr. 5/2019)

HLPF der Vereinten Nationen in New York (Nr. 4/2019)

Europawahlen (Nr. 3/2019)

Brexit (Nr. 2/2019)

Digitalisierung (Nr. 1/2019)