2023

Verbesserung der afrikanisch-europäischen Zusammenarbeit in Migrationsfragen: Sieben Maßnahmen für zivilgesellschaftliche Organisationen

Migration nimmt auf der politischen Agenda einen hohen Stellenwert ein. Nichtsdestotrotz gibt es nur langsame Fortschritte im Bereich einer menschenrechtsbasierten Politik

Um die Situation von Migrant_innen weltweit zu verbessern, ist eine inklusive, transparente und organisierte politische Zusammenarbeit aller zivilgesellschaftlichen Bereiche von entscheidender Bedeutung. Unser Aktionsplan - vorliegend in deutscher, englischer und französischer Sprache - soll hierzu einen Beitrag leisten und listet sieben Maßnahmen für zivilgesellschaftliche Organisationen auf.

Stichworte: Afrikanische Union, AU, EU, Vereinte Nationen, GFMD, IMRF, GCM, Rabat-Prozess

zurück