E-Learning

Diversität ● Diversity

Die Förderung von Diversität ist in der humanitären und entwicklungspolitischen Projektarbeit von großer Bedeutung. Sie gewährleistet, dass unterschiedliche Perspektiven und Bedürfnisse angemessen berücksichtigt werden, was zu umfassenderen und nachhaltigeren Ergebnissen führt und soziale Ungerechtigkeiten anspricht.

EN Promoting diversity is of great importance in humanitarian and development project work. It ensures that different perspectives and needs are adequately taken into account, which leads to more comprehensive and sustainable results and addresses social injustices.

Wie können Einstellungsverfahren in humanitären und entwicklungspolitischen NRO diversitätssensibler gestaltet werden? Wie gelingt es, die eigene Organisation so aufzustellen, dass sie für People of Color ein ansprechender Arbeitgeber ist? Das Video zeigt Ausschnitte aus dem Online-Seminar vom 9. November 2022.

Kindernothilfe, terre des hommes and numerous other national and international NGOs have been working together in a child participation project since 2016. The project "Dialogue Works" offers children's committees from 15 countries so far a platform to exchange their views, plan activities and participate in social and political processes. On 13 October 2021, Lea Kulakow und Laura Goldschmitt introduced the project and discussed relevant questions.

Das Online-Seminar „Inklusive Teilhabe“ (Modul 3), welches im Rahmen der Fortbildungsreihe „Was sind gute entwicklungspolitische Partnerschaften? Qualitätskriterien für eine wirksame Projektarbeit“ stattfindet, gibt einen einführenden Einblick in die Bedeutung von inklusiver Teilhabe für die Entwicklungszusammenarbeit. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen gibt das Online-Seminar Raum zur Reflexion der eigenen entwicklungspolitischen Praxis im Kontext von Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Das Online-Seminar „Geschlechtergerechtigkeit, sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität“ (Modul 2), welches im Rahmen der Fortbildungsreihe „Was sind gute entwicklungspolitische Partnerschaften? Qualitätskriterien für eine wirksame Projektarbeit“ stattfindet, gibt einen einführenden Einblick in die Bedeutung von Geschlechtergerechtigkeit für die Entwicklungszusammenarbeit. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen gibt das Online-Seminar Raum zur Reflexion der eigenen entwicklungspolitischen Praxis im Kontext von Gendersensibilität.

Formatvorlagen, Bildbeschreibungen, Strukturinformationen – Ihr Ergebnis kann ohne großen Aufwand barrierefrei sein. Wie das geht und wie Sie Ihr Dokument überprüfen können, ist Inhalt dieses Online-Seminars.

Weshalb ist gendersensible Sprache wichtig? Wie kann der Text (trotzdem) leserlich gestaltet werden? Mit dem Online-Seminar möchten wir unsere Mitglieder dabei unterstützen, den für sie richtigen Weg hin zu einer inklusiven Sprache zu finden.