• Haushalt

    Bundeshaushalt 2023

    Trotz der angespannten weltpolitischen Lage will die Bundesregierung die Mittel für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe kürzen. Wir halten eine deutliche Aufstockung der MIttel für dringend geboten. Lesen Sie hier unsere Forderungen zum Bundeshaushalt und unsere Analyse des Haushaltsentwurfs.

  • BB Haushalt

    Keine Kürzungen bei der EZ und Humanitären Hilfe!

    Im kommenden Jahr sollen die Gelder für Entwicklungszusammenarbeit um 18 Prozent und bei der humanitären Hilfe sogar um 26 Prozent gekürzt werden. Fünf gute Gründe die dagegen sprechen! Ein Kommentar von Michael Herbst

  • BB Krisenreserve

    Das Ringen um die Krisenreserve

    Es ist wichtig, dass die Bundesregierung angesichts mehrerer globaler Krisen, unter denen hunderte Millionen von Menschen in ärmeren Ländern leiden, internationale Solidarität zeigt. Die Haushaltspolitik der Krisenreserve ist jedoch aus mehreren Gründen problematisch. Ein Blogbeitrag von Lukas Goltermann

  • Newsletter

    #VENROinformiert über eine feministische Entwicklungspolitik

    Die Bundesregierung hat sich zu einer feministischen Außen- und Entwicklungspolitik bekannt. Doch wie lässt sich eine solche Politik praktisch umsetzen? Antworten darauf finden Sie in unserem Newsletter.

  • Feministische EZ

    Erwartungen an eine feministische Entwicklungspolitik

    Das BMZ hat angekündigt, eine feministische Entwicklungspolitik einzuführen. Das Ziel muss sein, geschlechtsspezifische und strukturelle Diskriminierung in Form ungleicher Machtstrukturen zu überwinden. In unserer Stellungnahme formulieren wir hierfür konkrete Vorschläge.

  • Jahresbericht 2021

    Unser Jahresbericht 2021

    In unserem Jahresbericht 2021 geben wir Einblicke in unsere Arbeit, informieren über unsere Verbandsstrukturen und über unsere Finanzen.

  • G7 Fazit

    G7-Fazit: Wenig Fortschritt für eine gerechtere Welt

    Ende Juni fand der G7-Gipfel auf Schloss Elmau statt. In unserer auf Deutsch und Englisch verfügbaren Auswertung haben wir die Ergebnisse des Gipfeltreffens in fünf Bereichen bewertet.

  • Shrinking Space

    Zivilgesellschaftliche Handlungsräume weltweit stärken!

    Eine starke Zivilgesellschaft ist essentiell für die Bewältigung von Krisen sowie für Demokratie, Frieden und Entwicklung. Den weltweit zunehmenden Einschränkungen zivilgesellschafltichen Engagements sollte die Bundesregierung deshalb aktiv entgegentreten. In unserer Stellungnahme formulieren wir vier Handlungsempfehlungen.

Willkommen bei VENRO

VENRO ist der Bundesverband entwicklungspolitischer und humanitärer Nichtregierungsorganisationen (NRO). VENRO vertritt die Interessen von rund 140 Mitgliedsorganisationen gegenüber der Politik und setzt sich für die gerechte Gestaltung der Globalisierung, insbesondere die Überwindung der weltweiten Armut, ein.

Unsere Mitglieder

Aktuelle Pressemeldungen

06.09.2022 Haushalt 2023: VENRO fordert mehr Mittel für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe

Zum Auftakt der parlamentarischen Verhandlungen über den Bundeshaushalt 2023 fordert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) fünf Milliarden Euro mehr für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe. In einer Stellungnahme hat der…

17.08.2022 Sorge um Ukraine verstellt den Blick auf weltweite Krisen – Dürren und Hunger weltweit auf dem Vormarsch

Infolge von Konflikten, der Corona-Pandemie, Naturkatastrophen und steigenden Lebensmittelpreisen sind inzwischen 303 Millionen Menschen weltweit auf humanitäre Unterstützung angewiesen. So viele wie nie zuvor. Zum Tag der Humanitären Hilfe appelliert der…

Neue Tweets

Aktuelle Tweets

  1. Replying to @EngGlobal

    RT @EngGlobal: „Weltoffenheit als Lernziel“ heißt es morgen auf dem #DST22 von 14 bis 15 Uhr im Raum 14/15 mit diesen Expertinnen und Exper…

    29 Sep 2022
    Retweeted von VENRO
  2. RT @AA_stabilisiert: Der Koordinierungsausschuss humanitäre Hilfe traf sich zu Jahres-Klausur. Wie können wir hum. Hilfe vorausschauend ges…

    28 Sep 2022
    Retweeted von VENRO
  3. Replying to @SvenjaSchulze68

    RT @dsw_de: @SvenjaSchulze68 verkündet, dass das @BMZ_Bund bis 2025 die Mittel für Geschlechtergleichstellung verdoppelt 🙏 Wir sagen, das i…

    27 Sep 2022
    Retweeted von VENRO

Termine und Veranstaltungen

21.09.2022 - 5.10.2022, Online Grundlagen MEAL in der humanitären Hilfe VENRO
Online-Seminar
29.09.2022 Europa im Schatten des Krieges: Neue Herausforderungen für zivile Krisenprävention und Konfliktbearbeitung Beirat der Bundesregierung Zivile Krisenprävention und Friedensförderung
Konferenz
04.10.2022, Online (Zoom) Praxisworkshop zum Lobbyregister VENRO
Online-Seminar
07.10.2022 - 7.10.2022, Berlin Afghanistan Konferenz 2022 VENRO
Berlin
13.10.2022 - 3.11.2022, Online und Präsenz Internal SEAH Investigations VENRO
Fortbildung

Stellenangebote

Aktuelle Jobs in den Bereichen
Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit als Geschäftsführung (m/w/d) am Standort Berlin.

Für den Bereich Organisation, Personal und Finanzen suchen wir als Vertretung eine_n Bereichsleiter_in.

AGIAMONDO sucht eine_n Organisationsberater_in für Vernetzung (m/w/d), Bogotá, Kolumbien.

 

 

Unser Servicebereich