• Newsletter

    #VENROinformiert über den Globalen Migrationspakt

    Im Dezember 2018 wurde der Globale Migrationspakt mit dem Ziel verabschiedet, die Lebenssituation von Migrant_innen weltweit zu verbessern. Auf dem UN-Migrationsforum IMRF wird der Stand seiner Umsetzung nun erstmals überprüft. Unser aktueller Newsletter liefert einen Überblick.

  • Civil7 Communique

    Progress towards an equitable world – must be more than a promise!

    Im Civil7 Communiqué haben rund 500 Vertreter_innen aus mehr als 40 Ländern ihre Erwartungen an die Staats- und Regierungschefs der G7 formuliert. Zur Pressemitteilung

  • Bundeshaushalt 2022

    Bundeshaushalt 2022

    Keine Kürzungen bei der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe! In unserer Stellungnahme haben wir sechs Kernforderungen zu den aktuellen Haushaltsberatungen formuliert.

  • Ukraine Stellungnahme

    Krieg in der Ukraine

    In unserer Stellungnahme führen wir aus, wie eine angemessene Reaktion auf die humanitäre Katastrophe mitten in Europa aussehen kann.

  • ODA-Studie

    Reicht Deutschlands Finanzierung von Entwicklungspolitik und Humanitärer Hilfe aus?

    In unserer neuesten Analyse zeigen wir mit Blick auf den deutschen Beitrag zur Finanzierung von Humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit auf, dass noch eine große Lücke zwischen Erwartungen und Realität klafft. Eine Zusammenfassung finden Sie in unserem Standpunkt.

Willkommen bei VENRO

VENRO ist der Bundesverband entwicklungspolitischer und humanitärer Nichtregierungsorganisationen (NRO). VENRO vertritt die Interessen von rund 140 Mitgliedsorganisationen gegenüber der Politik und setzt sich für die gerechte Gestaltung der Globalisierung, insbesondere die Überwindung der weltweiten Armut, ein.

Unsere Mitglieder

Aktuelle Pressemeldungen

25.05.2022 Die G7 muss die globale Energiewende stärker unterstützen

Anlässlich des Treffens der G7-Energie-, Umwelt- und Klimaminister_innen fordert der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) die Regierungen auf, schnellstmöglich aus fossilen Energieträgern auszusteigen und den Ausbau erneuerbarer Energien…

19.05.2022 Die Aufnahme ukrainischer Geflüchteter sollte als Blaupause für den Umgang mit allen dienen, die vor Krieg und Gewalt fliehen

Anlässlich des UN-Migrationsforums der Vereinten Nationen in New York zieht der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) eine ernüchternde Bilanz. Vier Jahre nach Unterzeichnung des globalen Migrationspakts hat sich der Umgang mit Migrant_innen…

Neue Tweets

Aktuelle Tweets

  1. RT @civil7official: What is the current state of climate finance? And what are the opportunities of the #G7 to advance the climate finance…

    23 Kan 2022
    Retweeted von VENRO
  2. "Die #Bundesregierung muss deutlich mehr Mittel bereitstellen, um die globalen Auswirkungen des Krieges zu bewältig… https://t.co/Gd1p9KQILV

    23 Kan 2022

Termine und Veranstaltungen

24.03.2022, Online Konkurrenz um Land: Ansätze für einen konfliktsensiblen Klimaschutz Stiftung Entwicklung und Frieden
Fachgespräch
Seminar
13.05.2022 - 15.05.2022, Missionsakademie Hamburg Handlung.Spiel.Raum. Psychische Ressourcen für den sozial-ökologischen Wandel Brot für die Welt
Seminar
18.05.2022, New York Strengthening Partnerships Between African and European Civil Societies to Accelerate the Implementation of the Global Compact for Migration VENRO in cooperation with the Africa-Europe Diaspora Development Platform (ADEPT)
Podiumsdiskussion
21.06.2022 - 22.06.2022, Berlin Protection Mainstreaming VENRO
Fortbildung

Stellenangebote

Aktuelle Jobs in den Bereichen
Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe

Save the Children sucht eine_n Mitarbeiter_in für das IT-Projektmanagement (m/w/d).

AGIAMONDO sucht eine_n Organisationsberater*in für Fundraising und Kommunikation (m/w/d).

Malteser International sucht eine_n Manager Projektfinanzen /-administration (m/w/d).

 

Unser Servicebereich